Oscars 2018: Los gehts!

Welche Filme muss man gesehen haben, um bei den Oscars 2018 am 4. März 2018 mitreden zu können? Eine erste Filmliste mit möglichen Kandidaten.

Advertisements

OK – es ist noch ein bisschen früh. Aber: Wer die möglichen Oscar-Kandidaten 2018 im Kino sehen will, sollte besser mal den einen oder anderen Film, der schon jetzt oder zumindest bald im Kino läuft, im Blick behalten!

Natürlich hat die Award-Season noch nicht begonnen – bei weitem nicht. Nach den Oscars, dem Höhepunkt der jeweiligen Award-Season, verfällt die Filmindustrie jeweils fast schon in einen vorübergehenden Tiefschlaf. Und mein Blog mit ihr. Nach den Oscars 2017 habe ich mir eine kleine Pause gegönnt – über was soll man auch schreiben, ein Jahr vor den nächsten Oscars?

Die ersten Oscar-Kandidaten 2018

Jetzt gehts aber wieder los. Denn: Die ersten Filme, die im Oscar-Rennen zumindest eine kleine Rolle spielen könnten, sind bereits angelaufen oder kommen schon bald ins Kino.

Zum Beispiel Dunkirk: Der Kriegsfilm von Regisseur Christopher Nolan wird in den meisten Prognosen sogar als möglicher Nominierter bei den besten Filmen gehandelt, zum Beispiel von Indiewire.com oder Awardscircuit.com. Schweizer Startdatum: 27. Juli.

Oscar-Filmliste 2017/2018

Deshalb habe ich mich schon jetzt an eine Filmliste mit möglichen Oscar-Kandidaten 2018 gewagt, jeweils mit dem Schweizer Kino-Startdatum – sofern dieses überhaupt schon bekannt ist.

Klar: Bisher beruht die Liste auf reinen Spekulationen und es kann sich noch vieles ändern. Und allzu dicht ist das Programm auch noch nicht. Denn es gilt weiterhin: Ein frühes Startdatum ist nicht wirklich optimal im Oscar-Rennen. Zu viele Academy-Mitglieder könnten den Film bis zum eigentlichen Wahl-Prozedere Ende 2017 schon wieder vergessen haben. Wohl auch die grösste Hürde für Dunkirk. Mal schauen.

Hier gehts zur ganzen Oscar-Filmliste 2017/2018 – wie immer: Ohne Gewähr.

Wen gibts vielleicht auf dem Roten Teppich zu sehen?

Übrigens: Die Filmliste gibt auch schon mal einen ersten Überblick, welche Schauspielerinnen und Schauspieler bei der diesjährigen Award-Season auf dem einen oder anderen Roten Teppich zu sehen sein könnten. Unter ihnen zum Beispiel:

  • Judy Dench (Victoria and Abdul)
  • Brie Larson (The Glass Castle)
  • Oscar Isaac (Suburbicon)
  • Emma Stone und Steve Carell (Battle of the Sexes)
  • Matt Damon und Kristen Wiig (Downsizing)
  • Hugh Jackman und Michelle Williams (The Greatest Showman)
  • Gary Oldman und Kristen Scott Thomas (Darkest Hour)
  • Jessica Chastain und Idris Elba (Molly’s Game)
  • Rooney Mara (Mary Magdalene)
  • Jennifer Lawrence und Michelle Pfeiffer (Mother!)
  • Daniel Day-Lewis
  • Tom Hanks und Meryl Streep (The Papers)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s